SaniPlus Gesundheits-Tipp

Schüßler-Salze und Homöopathie:


Eine spannende Kombination für Ihre Gesundheit!


Schüßler-Salze oder homöopathische Mittel schätzen und verwenden Sie seit längerer Zeit erfolgreich. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, ob die beiden Methoden sich nicht wunderbar ergänzen würden? Beide Therapiemethoden betrachten die gesamte Einheit des Menschen, also Körper, Geist (Gehirn) und Seele, um den Ursprung einer Krankheit zu erklären und zu kurieren. Deshalb wirkt eine Behandlung immer auf mehreren Ebenen gleichzeitig. Beispielsweise wird eine Behandlung von starken körperlichen Beschwerden die mit Schmerzen einhergehen, immer auch die Seele entlasten. Wenn der Schmerz gelindert ist, bessert sich auch die Stimmung. Im Prinzip könnte man von einer psychosomatischen Wirkung der homöopathischen Arzneimittel und der Schüßler-Salze gleichermaßen sprechen. (Aus: "Schüßler-Salze und Homöopathie – erfolgreich kombiniert", Karoline Dichtl, Trias Verlag)

Autorin Karoline Dichtl
Gelernte Krankenschwester, seit
1994 Heilpraktikerin mit eigener
Praxis in Stuttgart. Absolvierte
verschiedene Fortbildungen zu
Homöopathie und Schüßler-Salzen.

zurück zum Archiv