SaniPlus Gesundheits-Tipp

Wie geht es Ihrer Leber?


Die Leber tut nicht weh, deshalb kann diese Frage kaum jemand beantworten. Zu viele Drinks und fettes Fast Food – das könnte die Leber übel nehmen. Sie ist zwar das einzige Organ im Körper, das sich in wenigen Wochen komplett regenerieren kann, wenn sie sich jedoch bemerkbar macht, funktioniert die Selbstreparatur nicht mehr optimal.

Die Leber ist unser zentrales Stoffwechselorgan. Die größte Drüse des Körpers wiegt beim Erwachsenen etwa 1,5 Kilogramm. Pro Tag produziert die Leber je nach Ernährung einen halben bis einen ganzen Liter Galle, die eine wichtige Rolle bei der Fettverdauung spielt. Die Leber ist zuständig für Entgiftungsprozesse (Abbau von Alkohol, Medikamenten), den Fett- und Eiweißstoffwechsel sowie die Synthese und Speicherung einiger Vitamine. Ein Organ, das so vielfältige Funktionen hat und stets im Mittelpunkt der Entgiftung des Organismus steht, ist natürlich auch für Funktionsstörungen prädestiniert.

Hilfe für die Leber kommt aus der Natur: Denn dort wächst die Mariendistel mit ihrem für die Leber so verblüffend hilfreichen Naturwirkstoff Silymarin. Es macht die Leberzellen für viele Schadstoffe undurchlässig. So ist Silymarin ein effizienter, natürlicher Wirkstoff zur Vorbeugung in Zeiten erhöhter Belastung der Leber. Haben Sie Fragen? Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich beraten. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!



zurück zum Archiv