Über SaniPlus

Über SaniPlus


Über uns

Die Idee hinter SaniPlus.

"Wir, die SaniPlus Apotheken, sind ein Familienunternehmen mit über 50jähriger Tradition. Unseren Erfolg verdanken wir nicht allein der Versorgung von München mit Arzneimitteln, sondern vor allem der ganzheitlichen Betrachtung unserer Patienten die uns ihr Vertrauen schenken. Freundlichkeit, Fairness und Qualität bilden dabei die Grundlage für dieses Vertrauen, und dafür möchten wir uns herzlich bei Ihnen bedanken.

SaniPlus ist mehr als eine Apotheke. Wir verstehen uns über die klassische Arzneimittelversorgung hinaus als Gesundheitsberater unserer Kunden und helfen, wenn Hilfe gewünscht ist. Das ist unser Anspruch von der ersten Stunde an. Als 1972 im damals neu gebauten OEZ die erste SaniPlus-Apotheke eröffnet, ist diese eine kleine Sensation: der große Freiwahlbereich und die Beratung durch Kosmetikerin und Diätassistentin sind ein Novum in der Branche.

50 Jahre später kümmern sich an mittlerweile vier Standorten von der Babypflege über die Darmberatung bis zur Zahnhygiene viele Spezialistenteams um die gesundheitliche Rundumversorgung unserer Kunden. Dazu gehören auch attraktive Preise und Angebote. Sie unterstreichen unsere Preisphilosophie „Apotheke muss nicht teuer sein".
Familienunternehmen
ueberuns2

Von Münchnern für Münchner

Die SaniPlus Apotheken Lauterbach sind in zweiter Generation familiengeführt. Gegründet wurde das mittelständische Unternehmen 1972 von der Apothekerin Adelheid Schwaabe, Mutter der heutigen SaniPlus-Chefin Birgit Lauterbach, die wie ihre Eltern ebenfalls Pharmazie studiert hat. 1989 übernimmt sie die Apotheke und setzt die Philosophie vom modernen Gesundheitszentrum weiter um. Gemeinsam mit ihrem Mann Arndt Lauterbach vergrößert sie die Apotheke im OEZ, baut das Spezialistenteam aus, bietet Vorträge und Aktionstage an. Um der wachsenden Nachfrage gerecht zu werden, eröffnet das Ehepaar ab 2004 weitere Gesundheitstreffs für die Münchner: ins Ärztehaus Medicenter am OEZ sowie in die Riem und Pasing Arcaden ziehen SaniPlus Apotheken ein. Wir sind gespannt auf die dritte Generation. Denn bei SaniPlus sind die Weichen für die Nachfolge an der Firmenspitze längst gestellt. Die zwei jüngeren Söhne Birgit und Arndt Lauterbachs studieren ebenfalls Pharmazie. Der älteste Sohn ist seit Anfang 2019 bei SaniPlus als Betriebswirt tätig und unterstützt seine Eltern bei der Unternehmensführung.

Unsere Geschichte


SaniPlus Geschichte

SaniPlus Geschichte

SaniPlus Geschichte

SaniPlus Geschichte

SaniPlus Geschichte

SaniPlus Geschichte

SaniPlus Geschichte

SaniPlus Geschichte

SaniPlus Geschichte



1972


Unter dem Namen „Apotheke in der Olympia-Pressestadt“ wird der Grundstein für ein erfolgreiches Familienunternehmen gelegt. Das Apothekerehepaar Schwaabe hatte bereits damals eine Vision von der dienstleistungsorientierten, modernen Apotheke als Gesundheitszentrum. Die Apothekerin Adelheid Schwaabe eröffnet im neu gebauten OEZ eine der ersten Center-Apotheken Deutschlands mit 300 qm Ladenfläche. Der Betrieb ist von Anfang an mehr als eine Apotheke. Über die klassische Arzneimittelversorgung hinaus stehen Prävention und Schönheitspflege im Mittelpunkt. Daher gehören zum Apothekenteam auch Kosmetikerin und Diätassistentin. Um sich als attraktive Einkaufsstätte zu präsentieren, bietet die Apotheke auch Babywindeln und Kindernahrung zu sehr günstigen Preisen an.

1973


Großer Bericht über die Vorteile des Einkaufens in einem modernem Einkaufszentrum. Auch die Apotheke wird hier genannt. Interessantes Zeitdokument: bitte hier klicken

1983


Wegen der wachsenden Nachfrage entscheidet sich die Familie Schwaabe, die Ladenfläche im OEZ zu vergrößern und besonders im Bereich Kosmetik und Diät eine noch umfangreichere Produktpalette anzubieten.

1989


Die älteste Tochter des Ehepaars Schwaabe, Birgit, übernimmt nach abgeschlossenem Pharmaziestudium die Apotheke im OEZ und heiratet Arndt Lauterbach.

1995


Die „Apotheke in der Olympia-Pressestadt" wird in „SaniPlus Apotheke im OEZ" umbenannt.

2001


Der französische Künstler Patrice Camus entwickelt für die Aptheke ein neues frisches Farbkonzept. Der Apothekeneinrichter Manfred Böhrer realisiert die Vorstellungen der Inhaber von einer außergewöhnlichen Apotheke.

2004


Im Frühjahr eröffnet die Familie Lauterbach eine Filialapotheke im Stadtquartier München-Riem in den neu gebauten Riem Arcaden. Bei der Gestaltung arbeitet die Familie wieder eng mit Patrice Camus und Manfred Böhrer zusammen. Neben einem großen Freiwahlsortiment von Kosmetik bis Nahrungsergänzung zeichnet sich die Apotheke durch die große Babyabteilung mit Stillsofa und Kinderkarussell aus. Erstmals gehören jetzt auch Kinderkrankenschwestern und Hebammen zum Team. Auch der Bereich sanfte Medizin und Naturheilkunde wird ausgebaut und eine Heilpraktikerin eingestellt.

2007


Kurz vor Weihnachten eröffnet SaniPlus eine Filiale im Erdgeschoss des Ärztezentrums „Medicenter am OEZ". Ärzte aus mehr als zehn Fachrichtungen haben dort ihre Praxis, außerdem liegen U-Bahn und Bushaltestelle direkt vor der Tür. Die SaniPlus Apotheke Medicenter ist auf dem neuesten Stand der Technik: Ein Kommissionierautomat übernimmt Verwaltung und Transport der Medikamente die Ausgabeschalter. (Video: "Der Weg einer Packung"). Dadurch haben die Mitarbeiter mehr Zeit für das Kundengespräch. Ein Novum in der Branche ist der integrierte Drive-in-Autoschalter, wo man ohne lästige Parkplatzsuche bequem vom Autofenster aus Rezepte einlösen kann. Besonders junge Eltern mit quengelndem Kind auf dem Rücksitz oder Senioren nehmen den Service gerne an.

2012


Die SaniPlus Apotheke im OEZ wird 40 Jahre. Zeitgleich mit der Feier werden die Apotheken im OEZ, in Riem und die SaniPlus Apotheke Medicenter für ihre „exzellente pharmazeutische Kundenberatung" ausgezeichnet. In einem anonymen Prüfverfahren der unabhängigen Tesalys AG unter Leitung von Prof. Thomas Gerlach erreichen die drei SaniPlus Apotheken jeweils 92 von 100 möglichen Punkten. Ein solches Spitzenergebnis erzielen nur 11 Prozent aller bisher von der Tesalys AG deutschlandweit geprüften Apotheken (4.026) und nur 4 Prozent der Apotheken in München.

2013


Im Februar eröffnet in den Pasing Arcaden die vierte SaniPlus Apotheke. Neben dem freundlich-warmen Ladenbaukonzept und den Illustrationen des Malers Patrice Camus zeichnet sich die SaniPlus Apotheke Pasing durch einen Roboter aus, der die Medikamente automatisch sortiert, verwaltet und ausgibt. So haben die Mitarbeiter mehr Zeit für die Beratung der Kunden. Außerdem gibt es auf der Erdgeschoss-Ebene ein EXPRESS-Schalter, der von der Fußgängerzone aus zugänglich ist.

Im gleichen Jahr wird die Apotheke im OEZ bei laufendem Betrieb modernisiert und erweitert. Ein völlig neues Lichtkonzept mit beleuchteten Rückwänden und warmem Licht macht den Aufenthalt in der Apotheke jetzt noch angenehmer. Großzügigere Bodenflächen laden zum Bummeln ein, eine Sitzecke schafft einen Platz zum Warten. Moderne Kassentresen ermöglichen individuelle Beratung. Auch müssen die Mitarbeiter nicht mehr in Schubladen nach Präparaten suchen, sondern können sich ganz den Kunden widmen: Einer der modernsten Kommissionierautomaten bringt die Medikamente direkt an die Ausgabeschalter.

2017


Die Filiale in den Riem Arcaden wird modernisiert, um mehr Raum für Beratung und Kommunikation zu schaffen. Unter anderem bekommt die Diätabteilung mehr Platz und wird mit modernster Messtechnologie ausgestattet. Auch die Kundenkommunikation wird deutlich digitaler und interaktiver. Große LED-Bildschirme an den beiden Eingängen informieren beispielsweise über Wiegewochen für Babys oder Vorträge zur Darmsanierung.

2018


Die SaniPlus Apotheken Lauterbach bauen ihre digitalen Serviceangebote aus. Mit der Handy-App „Call my Apo“ können Kunden ganz einfach und schnell per Foto, Sprach- oder Textnachricht Waren in ihrer Stammapotheke vorbestellen – und am selben Tag abholen.

2019


Die nächste Generation rückt nach: Der älteste Sohn Adrian Lauterbach steigt in den Familienbetrieb ein. Nach dem Master-Studium der Wirtschaftswissenschaft in Innsbruck, Paris, Madrid und Berlin sammelte er erste Berufserfahrung bei einem Pharma-Hersteller. Seit April 2019 Jahr widmet er sich betriebswirtschaftlichen Aufgaben bei SaniPlus.

Philipp Lauterbach ergänzt ab Herbst 2019 als studierter Apotheker das Team bei SaniPlus. Vor seinem Pharmaziestudium an der LMU München hatte er zunächst Betriebswirtschaft an der EBS Universität Frankfurt studiert. Erste Erfahrungen als Apotheker sammelte er in Hamburg.

Mit Sohn Moritz, der gerade das Staatsexamen Pharmazie absolviert, steht nun die 3. Generation bei SaniPlus am Start.

Diesen Monat aktuell für Sie
Apotheke München